top of page

Kriechst du noch oder ziehst du schon?

Aktualisiert: 7. Jan.

Küchen-Schubladen-Auszug im Eriba Rockabilly Touring einbauen.

Warum? Der Küchen-Schrank unter der Spüle ist relativ gross und tief. An die hinten versorgten Küchengegenstände kommt man schlecht ran: wir sind fast in den Schrank reingekrochen.

Entschieden haben wir uns für den Einbau von zwei Auszügen. Mit einem hätten wir zwar mehr Platz in der Höhe, aber wir hätten mehr stappeln müssen und das wollten wir nicht.

Die Idee ist nicht neu, unzählige Cravanisten haben schon nachträglich einen Schubladen-Auszug eingebaut und wir haben uns dadurch inspiereren lassen.


Der Einbau hat uns einen Tag Arbeit, 2kg mehr Gewicht und ca.70€ für das Material gekostet.


Materialien:

2 x Vierkantleiste Fichte 2 x 2 cm (Abstandhalter für die Schienen)

2 Paar Schienen 40 cm Länge

1 x Abdeckplatte Holzoptik 30 x 49 cm

2 x Pappelholzplatten 42,5 x 40 x 1 cm (Schubladenboden)

4 x Holzleiste Fichte 3 x 1 x 100 cm (Schubladenseiten, kann auch Pappelholz verwendet werden, wer selbst zuschneiden will)

1 x Alu-Winkel 4 x 1,6 x 100 cm

Viele verschiedene Schrauben!


Schritt 1:

Wir haben den Schrank ausgeräumt und die obere Besteckschublade rausgezogen.

Die Vierkantholzleisten (Distanzhalter) für den oberen Auszug abgemessen, zugeschnitten und an die Seitenwende mit den Schienen angeschraubt. Hier unbedingt beachten, dass die Schienen nicht zu nah an der Schranktüren befestigt werden, ca. 1 cm Platz lassen, damit die Tür schließen könne und das Schloss noch Platz hat.

Den bestehenden Regalboden haben wir abgebaut. Hier müssen hinter den Plastikabdeckungen 7 Schrauben gelöst werden.


Im Baumarkt haben wir uns eine dünne Holzoptik-Spannplatte zuschneiden lassen, die Aussparungen 8 x 6 cm für die Kabel und Rohre mit Stichsäge zugeschnitten und die Platte angeschraubt.


Wir haben uns für diese Schienen entschieden, weil wir schon ein Paar davon hatten und der Einbau mit dem System reletiv einfach ist.




Schritt 2:

Schubladenbau

An die vom Baumarkt zugeschnittenen Pappelholzplatten haben haben wir die Schienen und vorher zugeschnittenen Vierkantleisten und den Aluwinkel angeschraubt.


Schritt 3:

Das zweite Paar Schienen mit Distanzhalter an die Seitenwände montieren, hier sollte die Höhe (Abstand) zu der Abdeckplatte und der Abstand zu den Schranktüren (Achtung: Schloss ca.3cm) beachtet werden.

Schubladen reinschieben, einräumen und fertig!


Win-Win. Die verwendeten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page