top of page

Gestohlen?... nein ihr Wohnwagen macht nur Urlaub in Polen!

Aktualisiert: 7. Jan.

Einfache Tipps zum Schutz vor Wohnwagen-Diebstahl

Für uns ist es die reinste Horrorvorstellung: Wir kommen zurück zum Park- oder Stellplatz und das geliebte Campingfahrzeug ist verschwunden. Geklaut. Immer wieder erreichen uns Meldungen über verschwundene Wohnwagen und Wohnmobile.


Auch wenn die Wahrscheinlichkeit nicht allzu groß ist, haben wir eine WLAN-Kamera installiert, die uns bei Geräuschen und Bewegung im Wohnwagen über das Handy informiert. Wir können somit ab sofort von überall und jeder Zeit sehen was so im Troll los ist. Zusätzlich haben wir einen AirTag/SmartTag gut versteckt und können damit den Wohnwagen orten.

Die Chips eignen sich genauso gut für den Geldbeutel, die Handtasche oder Auto/Hausschlüssel die wir alle doch so gerne immer wieder verlegen.

Passende App runter laden und los geht's! Nun... wir empfehlen es nicht der Ehefrau-Mann in die Tasche zu legen... ihr/sein Handy merkt die Spionage.













Im Sommer, wie auch im Winter würde der Wohnwagen als Homeoffice genutzt und aus dem Grund haben wir uns einen Router für WLAN installiert. 20 Meter Lan-Kabel verlegt.


Sonst gilt: Campingfahrzeug sicher parken, Regelmäßig nach dem Rechten schauen.

Radkralle und Deichselschloss anbringen und betten!😆






Win-Win Die verwendeten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

1.165 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page